DermAllegra

Internationales Hautarztzentrum DermAllegra
Am Markgrafenpark 6
91224 Pommelsbrunn/Hohenstadt
Metropolregion Nürnberg
+49 9154 914056info@dermallegra.de

Post-COVID-Syndrom

Mehr als einige Wochen anhaltende Beschwerden nach einer Infektion mit dem COVID-19-Erreger SARS-CoV-2 werden als Post-COVID-Syndrom bezeichnet. Neben einer ausgeprägten Müdigkeit werden unter anderem über Schlafstörungen, reduzierte körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, Kurzatmigkeit, Muskel- und Gelenkschmerzen berichtet. Eine Hyperinflammation mit schwelenden Entzündungsreaktionen, Autoimmunphänomene und eine mitochondriale Dysfunktion werden unter anderem als Auslöser diskutiert. Ähnliche Beschwerden werden auch nach SARS-CoV-2-mRNA-Injektionen berichtet.

Diesbezüglich bieten wir in unserem Zentrum nach einer mitochondrialen Diagnostik die Intervall-Hypoxie-Hxperoxie-Therapie (IHHT) sowie einen Zellaufbau im Bereich der Mitochondrienfunktion und antioxidative Therapien an.